Beitragsseiten

 Der Kampf des "verrückten Kochs"

Tiger Wong, einer der brutalsten Kung Fu Kämpfer seiner Zeit, versuchte von den Operndarstellern Schutzgeld zu erpressen. Er setzte ihnen eine zeitliche Frist um die geforderte Summe zu bezahlen. Er drohte damit, wenn sich die Operntruppe weigere, ihre Boote und damit ihren Lebensunterhalt, zu zerstören.

Der Leiter der Operntruppe, Wong Wah Bo und seine Anhänger, waren verständlicherweise sehr verzweifelt. Sie hatten kein Geld und konnten sich im Falle eines Überfalls nicht schützen, da sie über keine wirkliche Kung Fu Fähigkeiten, sondern nur den für Aufführungen trainierten Opern Kung Fu Stil, beherrschten. Als die Frist abgelaufen war, sahen die Mitglieder des roten Bootes ihr Ende nahen.

Als Tiger Wong kam und das Geld abholen wollte, stellte sich ihm der vermeintlich verrückte, alte Koch in den Weg. Tiger Wong nahm den vermeintlichen alten Koch nicht ernst und versuchte ihn grob zur Seite zu stoßen und zu schlagen. Diese Auseinandersetzung zwischen Tiger Wong und dem Abt des Klosters wird von vielen Wing Chun Familien unterschiedlich weitergegeben. Allen mündlichen Überlieferungen ist jedoch gleich, dass Tiger Wong keine Chance hatte gegen das herausragende Kung Fu des alten Meisters Chi Sim.

Wie bieten für

Kinder, Jugendliche und Erwachsene Unterricht an. 

Mitarbeiter*innen und Adressat*innen in sozialpädagogische und therapeutische Einrichtungen Kurse, Seminare / Workshops und Weiterbildungen an. 

 

 

Probetraining?

Ein unverbindliches Probetraining ist nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Wir freuen uns auf Dich!  Klick  

 

Kontakt

Email:     redboat@email.

Telefon:  +49 (0)731 88588
     

Adresse:  REDBOAT Zentrum-Chi Neu-Ulm
                 Marlene-Dietrich-Str. 1
                 D - 89231 Neu-Ulm